In Übereinstimmung mit der DSGVO werden die sensiblen und persönlichen Daten der User nicht im Backend von SoSafe gespeichert. Die Berechnung wird vollständig im Posteingang des Endusers durchgeführt, und es werden keine sensiblen persönlichen Daten von der SoSafe GmbH gesammelt oder gespeichert. PhishAssist ist daher vollständig DSGVO-konform.